Ersatzteile für Pinzgauer

Pinzgauer Techschop Müller - Logo, Zeichnung
Bildquelle: Pinzgauer Technik – Müller

Hochwertige Ersatzteile für den Pinzgauer zu finden sollte ja eigentlich kein großes Problem darstellen, möchte man meinen. Schließlich gibt es ja noch viele Direktquellen für den Bezug aller möglich Teile. Im Laufe der Jahre wurden wir allerdings eines Besseren belehrt: nicht alle Anbieter liefern die Qualität, die man sich wünscht.

Hier sind einige Anbieter vorgestellt, mit denen wir bislang nur gute Erfahrungen machen durften. Sowohl hinsichtlich der Qualität, als auch hinsichtlich des Preis-Leistungsverhältnisses.

Pingauer Technik Müller - Logo Schrift
Pinzgauer-Technik Müller

Der “Techshop” aus der Schweiz

Michel Müller betreibt seinen “Pinzgauer Techshop” nebenberuflich und aus Begeisterung. Schließlich ist er selbst auch leidenschaftlicher Pinzgauer-Besitzer.

Wer – so wie wir – ein Modell aus dem Schweizer Armee – Bestand besitzt, kommt am “Techshop” eigentlich nicht vorbei. Denn dort gibt es alle wesentlichen Ersatzteile passend zu diesen Modellen. Und vor allem: die meisten Teile sind Original-Artikel.
Auch führt Michel Müller in seinem Shop diverse Zubehör-Artikel und Fanware (T-Shirts, Schlüsselanhänger und dergleichen).

Wir haben zu schätzen gelernt, dass Michel Müller gerne seinen Erfahrungsschatz mit Pinzgauern weitergibt. Man erhält bei ihm eine wirklich vernünftige Beratung und Betreuung!

Versand und Lieferung laufen immer rasch und zuverlässig ab. Einziges Manko: wenn man sich nicht zuvor auf eine Rechnungslegung in Euro geeinigt hat, fallen bei einer Überweisung in Schweizer Franken (CHF) gegebenenfalls zusätzliche Gebühren an. Aber auch das lässt sich klären!

Der “Techshop” geht auf reisen

Kürzlich erreichte uns die Information, dass Michel Müller und seine Freundin mit ihrem gelben Pinzi nun auf ihre lange geplante Reise gehen werden.
In der Zeit von April bis Oktober 2017 wird der Shop daher von Peter Müller betreut werden.

Viel Freude mit dem Pinzi auf der “großen Reise”!

 

Lorenz Offroad-Shop Logo
Lorenz Off-Road Shop

Der Klassiker aus Deutschland?

In den meisten Kreisen wird der von Lorenz Rohde als der “Klassiker” unter den Ersatzteil-Versorgern rund um Pinzgauer und Haflinger gehandelt. Das Unternehmen besteht seit 2007 und ist damit sicherlich eines der am längsten gedienten Unternehmen in unserem Spezial-Segment.

Im “Off-Road Shop” gibt es wirklich fast alles, was man rund um die Restaurierung und Instandhaltung von den kleinen und großen Steyr Off-Roadern benötigt.
Besonders angenehm ist, dass es zu fast allen technischen Teilen auch eine kleine Explosionszeichnung gibt. Dies erleichtert einem die Orientierung oft sehr.

Lorenz Rohde deckt zudem eine große Bandbreite an Modellen mit seinem Ersatzteile- und Zubehör-Angebot ab: Haflinger, Pinzgauer 710, Pinzgauer 712, Pinzgauer 716 und Pinzgauer 718.
Und wenn einmal nicht direkt der gewünschte Artikel im “Standard-Sortiment” zu finden sein sollte, dann kann man sich auf gut vernetzte Hilfe bei der Suche nach dem gewünschten Teil verlassen.

puch.at / S-TEC - Puch Pinzgauer/G - Logo
S-TEC // Offroad-Kompetenz-Zentrum

Der wahre Klassiker aus der Steiermark

Entsprungen aus der klassischen Steyr-Puch-Historie, bündelt die Firma S-TEC mit ihrem “Offroad-Kompetenz-Zentrum” hoch spezialisierte Kompetenz im Bereich der Ersatzteile-Versorgung der Puch-Klassiker: für Haflinger, Pinzgauer und Puch G wird alles geboten.

Laut eigenen Angaben führt S-TEC in seinem Sortiment “mehr als 25.000 Teile, die Originalqualität und maximale Liefersicherheit garantieren”.  Und das ist auch so: wenn ein Artikel einmal kein Original ist, dann ist eine dem Original entsprechende Funktion und Passgenauigkeit dennoch sichergestellt.
Die meisten Artikel sind im puch.at-Ersatzteile-Shop erhältlich. Über diesen kann man auch eine Ersatzteile-Anfrage absetzen, wenn man einmal eine Spezial-Anfrage hat. Die Anfragen werden in der Regel auch relativ rasch beantwortet.

Als besonderes Service wird hier die Anforderung von Duplikaten von Fahrezugdokumenten und technischer Dokumentation angeboten. Das kann sonst niemand anderer!

Für jene, die selbst kein eigenes Reise-Fahrzeug besitzen, wird auch die Miete eines Puch G angeboten, der für Reisezwecke mit Dachzelt und Camping-Zubehör (Gaskocher, etc.) ausgestattet ist.

 

Hinweis: diese Auflistung hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Die genannten Unternehmen werden auf vollständig freiwilliger Basis gelistet. Alle Angaben vorbehaltlich Fehler und ohne Gewähr!

Ein Gedanke zu „Ersatzteile für Pinzgauer“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.